Politik

Freiheit. Gemeinsinn. Fortschritt.

"Die grösstmögliche Freiheit für die nachfolgenden Generationen." Das ist meine Leitschnur in meiner politischen Tätigkeit. Alles was wir tun oder bewusst nicht tun, soll die Innovation, die Freiheit und die Gestaltungsmöglichkeiten der nachfolgenden Generationen beflügeln.

«Die Schweiz ist einmalig. Sie hat ein grossartiges politisches System.»

#gemeinsamweiterkommen #FDP #Schweiz #Heimat

 

Meine politischen Funktionen

 

  • 2 Jahre Gemeinderätin in Uttwil
  • anschliessend 14 Jahre Frau Gemeindeammann / Gemeindepräsidentin von Uttwil, bis 2015
  • seit 2015 Kantonsrätin
  • Mitglied der Gesetzgebungs- und Redaktionskommission des Grossen Rates
  • Mitglied der Geschäftsprüfungs- und Finanzkommission (GFK) des Grossen Rates

 

Manchmal kommt es anders als man denkt!

Welche Werte sind mir in der Politik wichtig?

 

Freiheit

Freiheit bedeutet, dass wir unser Leben selbstbestimmt leben können. Freiheit ist aber nicht grenzenlos und verlangt Verantwortung.

Ich kämpfe für die Freiheit und übernehme Verantwortung.

 

Gemeinsinn

Gemeinsinn hält die Schweiz zusammen, denn er verbindet Kulturen, Sprachen und Regionen. Mit freiwilligem Engagement in Familie, Nachbarschaft, Verein und Politik stärken wir unsere Gemeinschaft.

Ich engagiere mich und arbeite in lokalen und regionalen Projekten ehrenamtlich mit. 

 

Fortschritt

Fortschritt ist der Schlüssel zum Wohlstand von morgen. Heute schauen, dass es uns morgen gut geht. Das ist unsere Verantwortung.

Ich glaube an eine Schweiz, die optimistisch und zuversichtlich ist. 

Welche Themen sind mir ein persönliches Anliegen?

 

Sicherheit

Eine leistungsfähige und effiziente Landesverteidigung und ein Staat auf der Höhe der Zeit im Kampf gegen moderne Bedrohungen sind für mich zentral. Bürgerinnen und Bürger wollen aber auch Verlässlichkeit des Staates, wenn es um soziale Sicherheit geht. Reformen sind deshalb, z.B. bei der AHV, voranzutreiben.

 

Weniger und bessere Regulierungen

Regeln sind nötig, um das Zusammenleben auf engem Raum möglich zu  machen. Aber es hat zuviele davon und sie sind nicht immer bürgerfreundlich oder praktisch umsetzbar in den Betrieben. Ich engagiere mich konkret für weniger Regulierungen.

Eine moderne, schlanke Gesetzgebung schaffen,  die nicht alle paar Jahre überarbeitet werden muss, ist DIE zentrale Aufgabe der Politik.

Siehe unten meine Vorstösse zum Thema Regulierung.

 

Staat & Heimat

Die Schweiz ist meine Heimat. Hier habe ich meine Wurzeln. Die Grundsätze zu unserem Staatswesen  stehen in unserer Bundesverfassung. Ich finde, sie sind zeitlos modern und ich muss deshalb nichts Neues erfinden: 

  • Der Staat (die Eidgenossenschaft) schützt die Freiheit und die Rechte des Volkes und wahrt die Unabhängigkeit und Sicherheit des Landes.
  • Der Staat fördert die Wohlfahrt, die nachhaltige Entwicklung, den inneren Zusammenhalt und die kulturelle Vielfalt des Landes.
  • Der Staat sorgt für eine möglichst grosse Chancengleichheit unter den Bürgerinnen und Bürgern.
  • Der Staat setzt sich ein für die dauerhafte Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen und für eine friedliche und gerechte internationale Ordnung.

Jede Person nimmt Verantwortung für sich selber wahr und trägt nach ihren Kräften zur Bewältigung der Aufgaben in Staat und Gesellschaft bei.

 

Brigitte Kaufmann ist schnell im Kopf, wortgewandt im Ausdruck, weitsichtig im Verstand und verantwortungsbewusst im Herzen.

Marc Widler
Geschäftsführer TGV

Brigitte spricht Klartext.

Jolanda Eichenberger

An Brigitte schätze ich die politische Klarheit und ihre Freude am politischen Gestalten. Ihr Einsatz für schlanke Gesetze und weniger Regulierungen beeindruckt mich!

Beat Pretali
Kantonsrat FDP

Brigitte Kaufmann: Kompetent in Wirtschaft und Politik, mediengewandt, dossiersicher, exzellent vernetzt, nachhaltig und ausdauernd agierend, souverän, sportlich - einfach stark !

Hansruedi Vonmoos
Firmen- und Privatkundenberater